Paragliden im Südtirolurlaub
Den Blick von oben genießen… unsere Paragliding-Tipps:
  • Hirzer Mittelstation – Saltaus: Start auf 1.400m neben der Mittelstation
  • Hirzer Bergstation – Saltaus: Start auf 2.100m, 20 min. Fußmarsch oberhalb der Bergstation, sehr wetterabhängig.

Tandemflug in Schenna
  • Taser/Schennaberg – Saltaus: Start auf 1.450 m direkt oberhalb der Sonnenterrasse der Familienalm Taser
  • Hochmut - Dorf Tirol: Start auf 1.400m unterhalb der Sonnenterrasse des Gasthauses Hochmut
  • Thermikflug: Start auf 2.100m, 20 min. Fußmarsch oberhalb der Bergstation Hirzer. Nur bei klarem Sonnenwetter möglich.

Rafting & Kajak in der Passer
Eiskalte Action in der Passer.
Angereichert mit den Schmelzwassern von den Dreitausendern der Texelgruppe kann das Flüsschen besonders im Frühsommer richtig wild werden.

Rafting für Kinder
Nacht Rafting
Kayak
Hydrospeed
Canyoning

Klettern & Bergsteigen rund um Schenna
Sich an den Felsen festhalten.

Den Stein spüren. Die eigenen Grenzen überwinden. Mut beweisen: Das können Sie in folgenden Orten erleben:
  • Rockarena Meran: Klettern in der Halle.
  • Klettergarten Fragsburg: jeden Mittwoch Kletterkurs für Erwachsene und Kinder ab 7-8 Jahre. Alle Details
  • Hochseilgarten Taser Alm – ein Erlebnis für die ganze Familie

AlpinBob in Meran 2000
Rodelspaß das ganze Jahr

Nervenkitzel am Piffinger Köpfl! Der AlpinBob ist mit 1,1 Kilometern Abfahrt die längste Schienenrodelbahn Italiens. Die ganzjährig geöffnete Bahn sorgt auch im Hochsommer für großen Rodelspaß. Rasant, aber sicher, geht es in bis zu 12 Metern Höhe bergab. Nach der Talfahrt können die Schienenbobfahrer direkt und ohne Ausstieg wieder zum Ausgangspunkt hinauffahren.

Streckendaten
  • Länge Bergabbahn: ca. 1.100 m
  • Länge Bergaufbahn: ca. 350 m
  • Höhenunterschied: ca. 150 m
  • Bergabfahrt: 3-5 Minuten
  • Bergauffahrt: 4-5 Minuten