Schenna liegt in aussichtsreicher Panoramalage oberhalb von Meran mit Blick auf die Kurstadt, das Meraner Land und die Bergwelt. Von hier auf 600 m starten Sie zu Wanderungen in mittleren Lagen, zu beeindruckenden Radtouren und spannenden Ausflügen. Das Stadtzentrum von Meran ist 3 km – etwa 10 Autominuten – entfernt.

200 km Wanderwege bis zu den Gipfeln der Sarntaler Alpen, dem Hirzer (2.781m) und dem Ifinger (2.581m) erwarten Sie zu gemütlichen Spaziergängen, Almwanderungen und Gipfeltouren während Ihrem Urlaub in Schenna bei Meran. Das Gebiet Meran 2000/Hafling verfügt über weitere 300 km Wanderwege. Der kostenlose Gästebus steht Ihnen während Ihrem Urlaub im Stundenrhythmus zur Verfügung und bringt Sie zu den Aufstiegsanlagen.

Im Wandergebiet rund um Schenna lassen sich zahlreiche Almen erkunden: die Familienalm Taser zum Beispiel, oder die Gompm Alm, Hintereggeralm, Kirchsteigeralm, Moschwoldolm, Leadner Alm, Wurzeram oder Waidmannalm. Wir beraten Sie gerne zu den schönsten Almen und den empfehlenswerten Touren.

Schenna überzeugt mit sehenswerten Fraktionen:

Verdins
: Verdins ist ein Ortsteil von Schenna mit viel Ruhe und Beschaulichkeit aber auch einem netten Zentrum. Von hier startet die Verdinser Seilbahn in luftige Höhe.

Schennaberg ist am besten mit der Taser Seilbahn zu erreichen. Von der Höhe von 1.450 m blicken Sie auf die Stadt Meran und genießen das wunderbare Panorama der Bergwelt.

Oberhalb von Schenna liegt St. Georgen mit dem Uhlenturm, einem Überbleibsel der bis ins späte 13. Jahrhundert hier bestehenden Burg Alt-Schenna. Von St. Georgen genießen Sie einen herrlichen Rundblick auf Meran und Umgebung.

Prenn, Untertall, Obertall und Videgg sind Weiler am Berg und beliebte Ausflugsziele