4-Sterne Hotel in Schenna

Die Lage des Hauses: Einmalig in Schenna

Eine Lage wie diese gibt es kein zweites Mal in Schenna. Ein Schritt raus auf die Terrasse reicht und das ganze Tal liegt Ihnen zu Füßen. Eine wunderbare Aussicht auf den Ortskern, die malerische Kirche und die umliegenden Berggipfel runden das Panorama ab.
Der Finkenhof liegt quasi im Herzen Südtirols. Von hier aus brechen Sie auf zu Wanderungen und Biketouren, zu Städtetrips und Sightseeing-Ausflügen. Durch die perfekte Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz können Sie Ihr Auto getrost stehen lassen.
Hinter dem Finkenhof breiten sich ausgedehnte Apfelplantagen aus, an der einen Seite wird das Haus von einem geschützten Kastanienhain begrenzt. Sie wohnen zentral und ruhig und dennoch umringt von Grün.
Dank der sonnenverwöhnten Lage können Sie sich vom Frühling bis Herbst im Freien am Schwimmteich und dem Freibad erfrischen oder unser Hallenbad nutzen. Die herrliche Liegewiese bietet auch das ein oder andere schattige Plätzchen.
Die Ostseite des Hauses ist im Finkenhof besser als die „Schokoladenseite“ vieler anderer Häuser. Hier genießen Sie die Morgensonne und den Blick auf den Schenner Hausberg, den „Ifinger“.
Von Südwestbalkonen und -Terrassen blicken Sie auf das Wahrzeichen Schennas, den Kirch- und Schlosshügel. Dahinter die Texelgruppe mit Ihren 3000ern und das Meraner Becken.
Direkt am Finkenhof beginnen die Wanderwege welche sie in die Wandergebiete „Schennaberg“, „Meran 2000“ oder „Tall“ führen. In die Kurstadt Meran sind es 40 Gehminuten oder 15 Busminuten. Ins Dorfzentrum sind es 200 m. Die 3 Seilbahnen kann man entweder mit dem Gästebus oder in einer ½ Gehstunde zu Fuß erreichen.
Alle Felder sind Pflichtfelder